SPIER P45plus

Wahre Schönheit kommt von innen, so sagt der Volksmund. Dieses „Innen“ kann sich durch die gewohnte Ergonomie, Nutzlast und Bewegungsfreiheit von SPIER Integralfahrzeugen auch wirklich sehen lassen. Das Äußere stimmt aber auch: Dass Nutzfahrzeuge nicht nur dem reinen Nutzen dienen, sondern auch schön sein dürfen, stellt die ganzheitliche Fahrzeuglösung SP45plus mittels moderner Linienführung und durchdachtem Design eindrucksvoll unter Beweis.

Der SP45plus schafft die perfekte Symbiose aus modernem Fahrgestell und innovativem, integriertem Aufbau. Bei der Entwicklung durch die SPIER Ingenieure folgte die Form der Funktion. So entsprechen zum Beispiel die zusätzlichen Glasflächen auf der Beifahrerseite dem Wunsch nach zusätzlicher Sicherheit. Gleichzeitig wurde durch das Fortschreiben der Fahrzeuglinien ein Design-Statement gesetzt.

Die Bedienerfreundlichkeit steht immer im Vordergrund. Besonders großzügig dimensionierte Schiebetüren vereinfachen den Einstieg und Durchgang zum Laderaum. Das markante Heck der Fahrzeuge trägt mit der praktischen zweiflügeligen Hecktür und dem gefederten gelenkschonenden Hecktritt zu optimierten Arbeitsabläufen bei. Durch das modulare Fahrzeugkonzept können Sie das Fahrzeug mit vielen Ausstattungsoptionen anreichern.

SPIER P60plus

Lorem Ipsum

SPIER P45plus

Der besondere Nutzen für Sie

Ergänzt wird die Produktreihe der Integralaufbauten durch speziell für den Kurier-, Express- und Paketdienst (KEP) entwickelten Aluminium Integralaufbau SP 80. Dieses Fahrzeug stellt das optimale Konzept für effiziente Waren-Zustellung und -Abholung.

Wir blicken auf eine über 30-jährige Erfahrung im Bereich der Verteilerfahrzeuge zurück. Wir entwickeln und seit jeher qualitativ hochwertige Zustellerfahrzeuge, welche nicht nur für eine deutlich längere Nutzungsdauer stehen, sondern auch für eine ergonomische Bauweise. Durch die ergonomische Stehhöhe im gesamten Fahrzeug wird das Arbeiten im Alltag erleichtert und zudem die Gesundheit geschont. Ihrem Fahrer ist es möglich den direkten Zugang vom Fahrerhaus zum Laderaum zu nutzen.

Zahlreiche Ausstattungsoptionen, wie zum Beispiel ein Durchgang zum Laderaum, Aluminium-Klappregale und verschiedene Ladungssicherungssysteme lassen die SPIER-Integralaufbauten zu Ihrem ganz individuellen Transporter werden.

  • Hohe Nutzlast und größtmögliches Ladevolumen bei kompakten Außenabmessungen
  • Großzügige, niedrige und rutschhemmende Ein- und Ausstiege seitlich und hinten
  • Direkter Zugang vom Fahrerhaus zum Laderaum
  • Hohe Verkehrssicherheit durch Schiebetür im Fahrerhaus und schmale Flügeltüren in der Rückwand
  • Ergonomische Stehhöhe im Fahrerhaus und im Laderaum
  • Ergonomischer und sicherer Ein- und Ausstieg durch federnd gelagerten Hecktritt
  • Reduzierung von Schäden am Heck durch federnd gelagerten Hecktritt
  • Reparaturfreundlichkeit durch konstruktive Nietbauweise und flexible Baukastensystem

Bei den SPIER Integralfahrzeugen wird nichts dem Zufall überlassen und alles auf Effizienz, Bedienerfreundlichkeit und Nachhaltigkeit getrimmt. Wie man es von SPIER gewohnt ist, ist dieses Fahrzeug außergewöhnlich robust, wird nachhaltig gebaut und hält die Qualitätsversprechen, die Sie von unserer Marke erwarten. Alles in allem für Sie ein großes PLUS für Sie, das wegweisend in Effizienz, Form und Funktion ist.