SPIER und Mercedes-Benz CharterWay übergeben FUSO Canter an DB Schenker Am 14.12.18 nahm Franz Deutz, stellvertr. Geschäftsstellenleiter bei DB Schenker in Hamburg, zwei FUSO Canter mit SPIER Athlet Kofferaufbau von Udo Klüver, Key Account Manager Mercedes-Benz CharterWay sowie Gustav Heuermann, Großkundenbetreuer SPIER, und Stefan Conradt, Fleet Sales Manager FUSO Europe, entgegen.

Mercedes-Benz CharterWay und SPIER übergaben diese Fahrzeuge feierlich an Florian Bauschke, Marco Dovedeit, Daimon Heidmann und Philip Krüger, Auszubildende zum Berufskraftfahrer bei DB Schenker in Hamburg. Sie erhalten diese Fahrzeuge für den täglichen Einsatz in ihrer dreijährigen Ausbildung als Berufskraftfahrer. Zwei Auszubildende werden jeweils einem Fahrzeug zugeordnet und können so die entsprechende Fahrpraxis erlangen. Da diese Fahrzeuge bei DB Schenker ausschließlich für diesen Zweck eingesetzt werden, haben die Auszubildenden somit eigene Fahrzeuge. So können Sie im täglichen Umgang die praktischen Aspekte des Ausbildungsberufs erlernen – eine Investition mit Zukunft.

Bei einer Führung durch das Fahrzeugwerk konnten sich die Besucher außerdem von der breiten und vielseitigen SPIER Produktpalette überzeugen und erhielten einen Einblick in die Produktion von Nutzfahrzeugen. Die Fahrzeuge wurden inspiziert und konnten im Anschluss an die Übergabe direkt ihre Praxistauglichkeit bei der Fahrt nach Hamburg unter Beweis stellen.

Eine ausreichende Zahl an Nachwuchskräften ist die Basis für Kontinuität, Wachstum und Weiterentwicklung. Die Nachwuchsgewinnung für den Ausbildungsberuf des Berufskraftfahrers spielt zudem aufgrund des stetig steigenden Transportaufkommens eine zentrale und strategische Rolle im gesamtwirtschaftlichen Warenaustausch. Daher ist der Einsatz von DB Schenker in Hamburg beispielhaft. Die Aus- und Weiterbildung junger Fachkräfte sind auch im Hause SPIER seit Generationen wichtige Bausteine für den Unternehmenserfolg. 

Zurück zur Übersicht