Verbinden Sie sich mit SPIER

Schorlemerstraße 1, 32839 Steinheim

info@spier.de

Ihre Ansprechpartner

Finden Sie immmer den richtigen Ansprechpartner.

Andreas Fast

Leiter Vertrieb und Marketing

+49 5233 945 106
andreas.fast@spier.de
Thomas Berg

Leiter Verkauf DACH

+49 151 55 13 46 60
thomas.berg@spier.de
Rüdiger Pilz

Regionalverkaufsleiter

01-19 39 98-99
+49 3304 505 591
+49 151 58 37 08 28
ruediger.pilz@t-online.de
Matthias Henneke

Regionalverkaufsleiter

20-31 38
+49 5233 945 166
+49 160 90 54 48 82
matthias.henneke@spier.de
Tanja Neuhaus

Regionalverkaufsleiterin

32-34 37 46 48-49
+49 5233 945-1914
+49 151 55 13 46 66
tanja.neuhaus@spier.de
Andre Nübel

Regionalverkaufsleiter

40-45 47 50-53 57-59
+49 5233 945-3840
+49 170 58 10 64 9
andre.nuebel@spier.de
Raimund Heggemann

Regionalverkaufsleiter

35-36 54-56 60-69 97
+49 5258 991 435
+49 151 55 13 46 54
raimund.heggemann@spier.de
Andreas Jung

Regionalverkaufsleiter

70-79 87-89 Schweiz
+49 7134 138 64 70
+49 151 55 13 46 51
andreas.jung@spier.de
Bernhard Klose

Regionalverkaufsleiter

80-86 90-96 Österreich
+49 89 74 74 60 88
+49 151 55 13 46 53
bernhard.klose@spier.de
Gustav Heuermann

Großkundenbetreuer

+49 5233 945 156
gustav.heuermann@spier.de
Stefanie Waldhoff

Großkundenbetreuerin

+49 5233 945 160
stefanie.waldhoff@spier.de
Matthias Schröder

Key Account Manager Kühlaufbauten DACH | NL

+49 5233 945 124
+49 151 55 13 4661
matthias.schroeder@spier.de
Matthias Schröder

Key Account Manager Kühlaufbauten DACH | NL

+49 5233 945 124
+49 151 55 13 4661
matthias.schroeder@spier.de
Gunnar Böttcher

Vertriebsinnendienst

+49 5233 945 154
gunnar.boettcher@spier.de
Irina Brendler

Vertriebsinnendienst

+49 5233 945 155
irina.brendler@spier.de
Detlef Hanke

Vertriebsinnendienst

+49 5233 945 165
detlef.hanke@spier.de
Ansgar Markus

Ersatzteil-Service

+49 5233 945 169
ansgar.markus@spier.de
Philipp Jasperneite

Ersatzteil-Service

+49 5233 945 149
philipp.jasperneite@spier.de
Reinhardt Voss

Qualitätssicherung

+49 5233 945 140
+49 151 55 13 46 55
service@spier.de
Janis Boldt

Qualitätssicherung

+49 5233 945-138
janis.boldt@spier.de
Kai Degner

Leiter Einkauf und Logistik

+49 5233 945 230
kai.degner@spier.de
Johannes Brenneker

Einkauf Aluminium, Fremdbearbeitung, Beschichtungen, Kühlerplatten

+49 5233 945 115
johannes.brenneker@spier.de
Thorsten Krüger

Einkauf Bodenplatten, Kühlgeräte, Ladebordwände, Platten, Quer- und Längsträger, Zeichnungsteile

+49 5233 945 3805
thorsten.krueger@spier.de
Stefan Potthast

Einkauf Achsen, Fahrzeugkomponenten, Heckrahmen, Planen, Stahl, Türen

+49 5233 945 128
stefan.potthast@spier.de
Volker Brockmann

Leiter Konstruktion und Entwicklung

+49 5233 945 180
volker.brockmann@spier.de
Stefan Reddeker

Leiter Auftragskonstruktion

+49 5233 945 161
stefan.reddeker@spier.de
Steffen Brand

Leiter Ausbildungswerkstatt | Gewerbliche Berufsausbildung

05233 945 2192
steffen.brand@spier.de

| Wechselverkehrsrahmen von SPIER: Für logistische Meisterleistungen

Für Ihre logistischen Meisterleistungen im Warenumschlag sind sie mit den nachhaltigen und robusten SPIER Wechselverkehrsrahmen bestens gerüstet. Die vielseitigen Modelle glänzen durch die vielfältigen Einsatzgebiete. Mit einem SPIER Wechselverkehrsrahmen erhalten Sie hohe Flexibilität, lange Nutzungsdauer und einfache Handhabung – mit anderen Worten: ein treuer, robuster und praktische Begleiter im täglichen Verteilerverkehr.

Wechselverkehrsrahmen von SPIER sind für die Abstellhöhen 970 mm sowie von 1020 bis 1320 mm erhältlich.

Mögliche Containerlängen: von C 715 bis C 782

Für Fahrgestelle der folgenden Hersteller sind die SPIER Wechselverkehrsrahmen für den Verteilerverkehr erhältlich...

| Wechselbehälter von SPIER: Wechseln mit System

SPIER-Wechselbehälter-Systeme gibt es für alle herkömmlichen Lkw-Fahrgestelle in normalen und Jumbohöhen mit unterschiedlichsten Ausstattungen für die Aufbaulängen C 715, C 745 oder C 782. Alle SPIER-Wechselbehälter sind nach der DIN-Norm 283/284 ausgeführt und aufgrund ihrer Bauart herkömmlichen Stahlwechselkoffern in vielen Punkten überlegen. Ein wirtschaftlicher Gütertransport wird durch das serienmäßige aeroform-Design gewährleistet.

Zusätzliche Optionen, wie Nadelfilzauskleidung, Klapp-Zwischenböden oder unterschiedliche Ladungssicherungssysteme ermöglichen die optimale Konfiguration der Wechselkoffer für die jeweiligen Transportaufgaben.

In folgenden Containerlängen sind die SPIER Wechselbehälter erhältlich: C 745 und C 782

JETZT UNVERBINDLICHES ANGEBOT ANFORDERN.