Verbinden Sie sich mit SPIER

Schorlemerstraße 1, 32839 Steinheim

info@spier.de

Ihre Ansprechpartner

Finden Sie immmer den richtigen Ansprechpartner.

Andreas Fast

Leiter Vertrieb und Marketing

+49 5233 945 106
Thomas Berg

Leiter Verkauf DACH

+49 6293 95124
+49 151 55 13 46 60
Rüdiger Pilz

Regionalverkaufsleiter

01-19 39 98-99
+49 3304 505 591
+49 151 58 37 08 28
Matthias Henneke

Regionalverkaufsleiter

20-31 38
+49 5233 945 166
+49 160 90 54 48 82
Hubertus Düwel

Regionalverkaufsleiter

32-34 37 40-53 57-59
+49 5233 945 126
+49 151 55 13 46 66
Tanja Neuhaus

Vertrieb

32-34 37 46 48-49
+49 5233 945-1914
+49 151 55 13 46 66
Andre Nübel

Vertrieb

40-45 47 50-53 57-59
+49 5233 945-3840
+49 170 58 10 64 9
Raimund Heggemann

Regionalverkaufsleiter

35-36 54-56 60-69 97
+49 5258 991 435
+49 151 55 13 46 54
Andreas Jung

Regionalverkaufsleiter

70-79 87-89 Schweiz
+49 7134 138 64 70
+49 151 55 13 46 51
Bernhard Klose

Regionalverkaufsleiter

80-86 90-96 Österreich
+49 89 74 74 60 88
+49 151 55 13 46 53
Gustav Heuermann

Großkundenbetreuer

+49 5233 945 156
Stefanie Waldhoff

Großkundenbetreuerin

+49 5233 945 160
Matthias Schröder

Key Account Manager Kühlaufbauten DACH | NL

+49 5233 945 124
+49 151 55 13 4661
Matthias Schröder

Key Account Manager Kühlaufbauten DACH | NL

+49 5233 945 124
+49 151 55 13 4661
Gunnar Böttcher

Vertriebsinnendienst

+49 5233 945 154
Irina Brendler

Vertriebsinnendienst

+49 5233 945 155
Detlef Hanke

Vertriebsinnendienst

+49 5233 945 165
Andreas Schröder

Technischer Vertrieb

+49 5233 945 178
Matthias Krehs

Reparatur-Service

+49 5233 945 276
Ansgar Markus

Ersatzteil-Service

+49 5233 945 169
Philipp Jasperneite

Ersatzteil-Service

+49 5233 945 149
Reinhardt Voss

Qualitätssicherung

+49 5233 945 140
+49 151 55 13 46 55
Janis Boldt

Qualitätssicherung

+49 5233 945-138
Kai Degner

Leiter Einkauf und Logistik

+49 5233 945 230
Johannes Brenneker

Einkauf Aluminium, Fremdbearbeitung, Beschichtungen, Kühlerplatten

+49 5233 945 115
Thorsten Krüger

Einkauf Bodenplatten, Kühlgeräte, Ladebordwände, Platten, Quer- und Längsträger, Zeichnungsteile

+49 5233 945 3805
Stefan Potthast

Einkauf Achsen, Fahrzeugkomponenten, Heckrahmen, Planen, Stahl, Türen

+49 5233 945 128
Meinolf Wiechers

Ansprechpartner für neue Lieferanten, Technischer Einkauf, Lieferantenentwicklung

+49 5233 945 3814
Volker Brockmann

Leiter Konstruktion und Entwicklung

+49 5233 945 180
Stefan Reddeker

Leiter Auftragskonstruktion

+49 5233 945 161
Jürgen Spier

Geschäftsführer

+49 5233 945 112

Zusätzlich feiern wir 50.000 Athlet Kofferaufbauten!

Seit jeher steht der Name SPIER für Innovationen und Fortschritt, aber auch für die Besinnung auf Traditionen und Herkunft. Daher feiern wir am 12. Dezember 2019 das 50-jährige Bestehen unseres Firmenlogos, welches im letzten halben Jahrhundert dazu beigetragen hat, dass sich die Marke SPIER als Hersteller von Qualitätsprodukten im Wettbewerb durchsetzen konnte. Denn mitunter sind es die kleinen Dinge, die Aufschluss geben über die Philosophie und Werte, für die unser Unternehmen steht.

Der stilisierte Punkt etwa, über dem mittleren Buchstaben im Firmenlogo von SPIER, er ist viel mehr als nur ein Punkt über dem Buchstaben „i“. Mehr als ein i-Punkt, wie er in jedem dritten oder vierten Wort in jedem Text zu finden ist. Dieser Punkt auf dem Spier-i, er ähnelt einem dreieckigen Verkehrszeichen, das Achtung gebietet. Achtung: SPIER. Das hat seine Berechtigung. Wegen einer fast 150 Jahre alten Firmengeschichte, immer in Familienhand.

Wegen eines stets geradlinigen Kurses. Wegen einer Vielzahl von Ideen und Entwicklungen. Sie haben zur positiven Entwicklung der Transportwelt beigetragen, und damit auch das Unternehmen mit seinen Mitarbeitern vorangebracht, das geprägt ist von Vielfalt und Erfahrung, von einer gesunden Entwicklung, von Selbstbewusstsein. Mittelstand im besten Sinne.

Willi Spier hat den Schriftzug im Jahr 1969 entworfen, genauer gesagt gezeichnet. Inspiriert wurde er dabei auch von dem Porsche-Logo. Die einzigen dezenten Änderungen seitdem fanden knapp 20 Jahre später statt: Die früheren Ecken sind rund ausgeführt, die Größe hat sich geändert, der Punkt über dem „i“ hat Radien bekommen und er ist ausgefüllt. Der Schriftzug ist nun weniger kantig und somit aerodynamischer gestaltet – so wie auch die SPIER Fahrzeuge.

Das ganz Besondere an dem 50 Jahre jungen SPIER-Logo ist diese gestalterische Form, die in der Branche der Aufbau- und Anhängerherstellung weiterhin einzigartig ist. So ist der SPIER-Schriftzug nur einer von vielen Aspekten, der unser Unternehmen vom Wettbewerb abhebt.

Der Punkt auf dem „i“ ähnelt nicht nur dem bekannten Achtung-Zeichen, er ähnelt ebenso einem Herz. Auch diese Interpretation ist schlüssig: Als mittelständisches Familienunternehmen beweist SPIER in jeder Hinsicht Herz: Herz im Sinne von Mut und Unternehmertum. Und Herz im Sinne von gesellschaftlicher Verantwortung, sozialem Engagement und Fürsorge. Das Unternehmen lebt wie jedes andere davon, Erfolge zu erzielen, um in die Zukunft investieren zu können. Doch das erreicht SPIER als lebendiger und atmender Betrieb mit einem ständigen Geben und Nehmen zwischen Geschäftsführung und Mitarbeitern. Denn nur gemeinsam ist man stark. Zusammen betreiben sie eine nachhaltige Entwicklung. Eine menschliche Entwicklung: Man grüßt und respektiert sich freundlich, die Spiers sind Chefs zum Anfassen.

All diese Werte werden von unserem unverändert modernen und ästhetischen Firmenlogo verkörpert, das heute wie damals hochwertige Nutzfahrzeuge der Marke SPIER als Garant für Qualität auszeichnet.