Verbinden Sie sich mit SPIER

Schorlemerstraße 1, 32839 Steinheim

info@spier.de

Ihre Ansprechpartner

Finden Sie einfach den richtigen Ansprechpartner.

Andreas Fast

Leiter Vertrieb und Marketing

+49 5233 945 106
andreas.fast@spier.de
Thomas Berg

Leiter Verkauf D-A-CH

+49 151 55 13 46 60
thomas.berg@spier.de
Rüdiger Pilz

Regionalverkaufsleiter, PLZ:

01-19 39 98-99
+49 3304 505 591
+49 151 58 37 08 28
ruediger.pilz@t-online.de
Matthias Henneke

Regionalverkaufsleiter, PLZ:

20-31 38 Niederlande
+49 5233 945 166
+49 160 90 54 48 82
matthias.henneke@spier.de
Tanja Neuhaus

Regionalverkaufsleiterin, PLZ:

32-34 37 46 48-49
+49 5233 945-1914
+49 151 55 13 46 66
tanja.neuhaus@spier.de
Raimund Heggemann

Regionalverkaufsleiter, PLZ:

35-36 54-56 60-69 97
+49 5258 991 435
+49 151 55 13 46 54
raimund.heggemann@spier.de
Andre Nübel

Regionalverkaufsleiter, PLZ:

40-45 47 50-53 57-59
+49 5233 945-3840
+49 170 58 10 64 9
andre.nuebel@spier.de
Stefanie Waldhoff

Großkundenbetreuerin

+49 5233 945 160
stefanie.waldhoff@spier.de
Matthias Schröder

Key Account Manager Kühlfahrzeuge D-A-CH | NL

+49 5233 945 124
+49 151 55 13 4661
matthias.schroeder@spier.de
Raimund Heggemann

Regionalverkaufsleiter, PLZ:

80-86 90-96 Österreich
+49 5258 991 435
+49 151 55 13 46 54
raimund.heggemann@spier.de
Thomas Berg

Regionalverkaufsleiter, PLZ:

70-79 87-89 Schweiz
+49 151 55 13 46 60
thomas.berg@spier.de
Matthias Schröder

Key Account Manager Kühlfahrzeuge D-A-CH | NL

+49 5233 945 124
+49 151 55 13 4661
matthias.schroeder@spier.de
Marvin Dobrott

Teamleiter Vertriebsinnendienst

+49 5233 945 3803
marvin.dobrott@spier.de
Irina Brendler

Vertriebsinnendienst

+49 5233 945 155
irina.brendler@spier.de
Svetlana Stürmer

Vertriebsinnendienst

+49 5233 945 154
svetlana.stuermer@spier.de
Ansgar Markus

Ersatzteil-Service

+49 5233 945-169
ansgar.markus@spier.de
Dirk Böwingloh

Ersatzteil-Service

+49 5233 945-149
dirk.boewingloh@spier.de
Reinhardt Voss

Qualitätssicherung | After-Sales

+49 5233 945-140
+49 151 55 13 46 55
service@spier.de
Janis Boldt

Qualitätssicherung | After-Sales

+49 5233 945-138
service@spier.de
Hermann Krull

Qualitätssicherung | After-Sales

+49 5233 945-116
service@spier.de
Kai Degner

Leiter Einkauf und Logistik

+49 5233 945-230
kai.degner@spier.de
Viktor Ostertag

Kontakt für Neulieferanten, Lieferantenbewertungen, Projekte

+49 5233 945-231
viktor.ostertag@spier.de
Johannes Brenneker

Aluprofile u. -bleche, Fremdbearbeitung/Konfektionierung, Hydraulik-Komponenten, Platten Kühlbereich, Pulverbeschichtung und Feuerverzinkung

+49 5233 945-115
johannes.brenneker@spier.de
Hildegard Eilbrecht

Beistellteile, Beschriftung und Reinigung, Fahrzeugzubehör, Kunststoff und GFK-Produkte

+49 5233 945-144
hildegard.eilbrecht@spier.de
Christoph Fahrenberg

Bodenplatten, Laser-/Kantteile und kleine Schweißbaugruppen, Platten Trockenfracht, Quer- und Längsträger

+49 5233 945-3805
christoph.fahrenberg@spier.de
Jörg Müller

Befestigungsteile und andere Kanban-Teile, Kleber

+49 5233 945-143
joerg.mueller@spier.de
Heiko Postert

Elektrik, Kühlgeräte, Ladebordwände, Ladungssicherung

+49 5233 945-2177
heiko.postert@spier.de
Stefan Potthast

Achsen, Bordwände und Aufbaukomponenten Pritsche und CS, Bremse, Fahrzeugbaukomponenten, Heckrahmen, Planen, Reifen, Stahlbleche u. -rohre, Türen& Rolltore

+49 5233 945-128
stefan.potthast@spier.de
Volker Brockmann

Leiter Konstruktion und Entwicklung

+49 5233 945 180
volker.brockmann@spier.de
Stefan Reddeker

Leiter Auftragskonstruktion

+49 5233 945 161
stefan.reddeker@spier.de
Jürgen Spier

Geschäftsführender Gesellschafter

+49 5233 945 112
juergen.spier@spier.de
Markus Deimel

Geschäftsführer Technik (COO)

+49 5233 945 156
markus.deimel@spier.de
Steffen Brand

Leiter Ausbildungswerkstatt | Gewerbliche Berufsausbildung

05233 945 2192
steffen.brand@spier.de
Ann-Marie Honemeyer

Personalentwicklung | Kaufmännische Berufsausbildung

05233 945 139
ann-marie.honemeyer@spier.de
Story
Kofferaufbauten für Mercedes-Benz Transporter | VanSolution

| SPIER Kofferaufbauten


▶ Der leichte, robuste Kofferaufbau Athlet S besteht aus GFK-beschichteten glatten Plywood-Mehrschichtholzplatten. Kombiniert wird eine hohe Nutzlast und ein großes Transportvolumen. Er überzeugt durch seine Geräumigkeit, eine umfangreiche, praxisgerechte Serienausstattung und die angenehme Helligkeit im Innenraum. Der Laderaum misst im Lichten ca. 4.350 x 2.060 x 2.100 mm (L/B/H).


▶ Der gewichtsoptimierte, stabile Kofferaufbau Athlet S+ besteht aus glatten GFK-beschichteten Sandwich-Leichtbauplatten. Kombiniert wird eine nochmal höhere Nutzlast und großes Transportvolumen. Er überzeugt, wie der Athet S, durch Geräumigkeit, umfangreiche, praxisgerechte Serienausstattung und den hellen Laderaum.
Der Laderaum misst im Lichten ca. 3.550 x 2.060 x 2.100 mm (L/B/H).

Die SPIER Athlet S und Athlet S+ Kofferaufbauten sind für die Tonnageklasse 3,5 - 5,0 t zGG. in verschiedenen Ausführungen und Radständen erhältlich. Der Heckabschluss kann mit Doppelflügel-Hecktüren oder mit einer Ladebordwand ausgerüstet werden. Die SPIER Athlet S und Athlet S+ Kofferaufbauten sind für 3 Radstände, 2 Kofferlängen und in Sonderhöhe lieferbar!  ▶ Siehe unten

Story
Kofferaufbauten für Mercedes-Benz Transporter | VanSolution

| Athlet S / Athlet S+ | Merkmale

 


Merkmale / Vorteile der SPIER Kofferaufbauten Athlet

  • Erhöhte Stabilität und optimierte Aerodynamik durch abgerundete Aluminiumprofile
  • Stabile Sockelscheuerleisten 60 mm hoch, als Paletten-Anfahrschutz für Aufbauwände
  • Wandstärke: ca. 17 mm
  • Bodenstärke: ca. 15 mm
  • Serienmäßig Arktikweiß eingefärbt (entsprechend der Mercedes-Benz Lackierung)
  • Bodenbelastbarkeit durch Rollbehältnis und Hubwagen: ca. 750 kg
  • Bodenbelastbarkeit (Flächenlast): ca. 300 kg/qm
  • Serienmäßige Airline-Schiene links und rechts im seitlichen Außenrahmen integriert zum Fixieren von Ladegut mit Zurrgurten bzw. Gurtbändern mit Fittings, max. Zugbelastung (nach EN 12640:2019): 800 daN (in Abhängigkeit von einem geeigneten Fitting)
  • Ladungssicherungsprüfung nach VDI 2700, EN 12195 (Teil 1), ADR und EN 12642-2001/2004
  • Unterbau korrosionsgeschützt



WICHTIGER HINWEIS:
▶ Alle abgebildeten Angaben erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit. Im Zuge einer Produktweiterentwicklung können sich Änderungen ergeben. Eine Haftung für Tippfehler / Irrtümer bei der Erstellung schließen wir explizit aus!
Es gelten unsere ▶ Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGBs

Kofferaufbauten für Mercedes-Benz Transporter | VanSolution

| Kofferaufbau ▶ 3,5t zGG

Hohe Wirtschaftlichkeit wird bei jedem SPIER Kofferaufbau durch die kraftstoffsparende, aerodynamische SPIER ATHLET Bauweise gewährleistet – geringe Reparaturanfälligkeit und minimaler Wartungsaufwand inklusive.

Spier Fahrzeugwerk

CodeAUFBAU-VARIANTEAUFBAUINNENMASS ca. MM (L/B/H) I.L.

KS31

Aufbau Athlet S

4.350 x 2.060 x 2.100


▶ für Radstand 4.325 mm

KS32

Aufbau Athlet S+

3.550 x 2.060 x 2.100


▶▶ für Radstand 3.665 mm

KS33

Aufbau Athlet S+

3.550 x 2.060 x 2.100


▶▶ für Radstand 3.924 mm

KS34

Aufbau Athlet S+

4.350 x 2.060 x 2.100


▶▶ für Radstand 4.325 mm



Story
Kofferaufbauten für Mercedes-Benz Transporter | VanSolution

| Kofferaufbau ▶ 5,0t zGG

Hohe Wirtschaftlichkeit wird bei jedem SPIER Kofferaufbau durch die kraftstoffsparende, aerodynamische SPIER ATHLET-Bauweise gewährleistet – geringe Reparaturanfälligkeit und minimaler Wartungsaufwand inklusive.

Spier Fahrzeugwerk

CodeAUFBAU-VARIANTE
AUFBAUINNENMASS ca. MM (L/B/H) I.L.

KS35

Aufbau Athlet S

4.350 x 2.250 x 2.100


▶ für Radstand 4.325 mm

KS36

Aufbau Athlet S+

4.350 x 2.250 x 2.100


▶▶ für Radstand 4.325 mm

KS37

Aufbau Athlet S

3.550 x 2.250 x 2.100


für Radstand 3.665 mm

KS38

Aufbau Athlet S+

3.550 x 2.250 x 2.100


▶▶ für Radstand 3.665 mm


Story
Story
DER Vorteil für Transporte mit hohem Ladegut

| Kofferaufbau Sonderhöhe

Der Kofferaufbau mit zusätzlicher Ladehöhe ermöglicht den Transport von besonders hohem Ladegut, beispielsweise von Möbeln. Die zusätzliche Höhe ist für verschiedene Varianten des Kofferaufbaus Athlet S und Athlet S+ erhältlich.

Spier Fahrzeugwerk

Code
Kurzbeschreibung
Aufbauhöhe in mm i.L.

KS56

Kofferaufbau Sonderhöhe
Athlet S + Athlet S+

2.370

Ein weitere wichtiges Merkmale des Kofferaufbaus Athlet S / Athlet S+
mit Sonderhöhe ist die (Heckportal) Durchgangshöhe von ▶ 2.326 mm.

Aufbau-Sonderhöhe ohne Ladebordwand

Gesamtgewicht KG

Athlet S i.V.m.  KS31
50,9

Athlet S+ i.V.m.  KS32
22,6

Athlet S+ i.V.m.  KS33
22,6

Athlet S+ i.V.m.  KS34
24,9

Athlet S i.V.m.  KS35
40,9

Athlet S+ i.V.m.  KS36
13,3

Athlet S i.V.m.  KS37
20,6

Athlet S+ i.V.m.  KS38
22,6

Aufbau-Sonderhöhe mit Ladebordwand

Gesamtgewicht KG

Athlet S i.V.m.  KS31 + (KS40 / KS58 / KS66)
46,9

Athlet S+ i.V.m.  KS32 + (KS40 / KS58 / KS66)
18,6

 Athlet S+ i.V.m.  KS33 + (KS40 / KS58 / KS66)
18,6

Athlet S+ i.V.m.  KS34 + (KS40 / KS58 / KS66)
20,9

Athlet S i.V.m.  KS35 + (KS40 / KS58 / KS66)
35,7

Athlet S+ i.V.m.  KS36 + (KS40 / KS58 / KS66)
14,3

Athlet S i.V.m.  KS37 + (KS40 / KS58 / KS66)
15,6

Athlet S+ i.V.m.  KS38 + (KS40 / KS58 / KS66)
18,6

HINWEIS: Für diesen Kundenwunsch-Code ist der Mastercode Kofferaufbau Fa. Spier (PA1) erforderlich.

Einheitliche Optik. Fahrerhaus, Kofferaufbau und Windleitkörper - eine "runde Sache"

| Alles im "RAL" Lack

Vorteile auf einen Blick

  • Die Lackierung des Kofferaufbaus und/oder des Windleitkörpers im Farbton des Fahrerhauses sorgt für einen einheitlichen optischen Auftritt
  • Unterstreicht die Zugehörigkeit zur Firmenflotte bzw. zum Unternehmen
  • Das Kofferdach bleibt unlackiert, der helle Innenraum bleibt also erhalten
  • Der Unterbau des Kofferaufbaus bleibt eloxiert bzw. verzinkt.
  • Der Windleitkörper auf dem Fahrerhausdach verbessert die Aerodynamik des Fahrzeugs
  • Kraftstoffeinsparungen sind möglich
  • Das Fahrzeug emittiert leisere Fahrgeräusche

Spier Fahrzeugwerk

CodeBeschreibung

KS42

Kofferlackierung analog Fahrerhaus in  RAL


▶ Athlet S/S+ 3,5 und 5,0t zGG, für alle Radstände

KS47

Windleitkörper analog Fahrerhaus in RAL


▶ Athlet S/S+ 3,5 und 5,0t zGG, für alle Radstände

HINWEIS: Für diesen Kundenwunsch-Code ist der Mastercode Kofferaufbau Fa. Spier (PA1) erforderlich.

Story
Einheitliche Optik. Fahrerhaus, Kofferaufbau und Windleitkörper - eine "runde Sache"

| ... oder "METALLIC" Lack

Die Lackierung des Kofferaufbaus und des Windleitkörpers im Farbton des Fahrerhauses, nur in wählbarer Metallicfarbe.

Spier Fahrzeugwerk

CodeBeschreibung

KS69

Kofferlackierung analog Fahrerhaus in METALLIC


Athlet S/S+ 3,5 und 5,0t zGG, für alle Radstände

KS70

Windleitkörper analog Fahrerhaus in METALLIC


▶ Athlet S/S+ 3,5 und 5,0t zGG, für alle Radstände

HINWEIS: Für diesen Kundenwunsch-Code ist der Mastercode Kofferaufbau Fa. Spier (PA1) erforderlich.

Story
Story
Seiteneinstiege platziert nach Wunsch

| Seitentür rechts vorne/hinten

Die Seitentür auf der rechten Seite des Kofferaufbaus (vorne oder hinten) ermöglicht einen zusätzlichen Zugang zum Laderaum. Das kann das Be- und Entladen beispielsweise längs zur Straße einfacher und komfortabler machen. Das lichte Durchlademaß an der Tür beträgt (H x B) ca. 1.900 x 1.000 mm.

Spier Fahrzeugwerk

Vorteile auf einen Blick

  • Praktisches Einhand-Verschluss-System in niedriger Griffhöhe
  • Gleichzeitige obere und untere Verriegelung
  • Ausziehbarer Einstiegstritt unter dem Boden
  • Eine seitliche Halteschlaufe im Türrahmen
  • Türblatt aus stabilem wärme- und geräuschdämmenden Sandwich-Element
  • Innenliegender Türverschluss und Feststeller auf der Außenwand
  • Seitentür wird außen im Farbton des Aufbaus lackiert

HINWEIS: Wird die zusätzliche Seitentür ausgewählt, empfiehlt sich jedoch die Komplettlackierung des Kofferaufbaus, die über die Kundenwunsch-Code Kofferlackierung analog Fahrerhaus (KS42) bzw. Kofferlackierung metallic analog Fahrerhaus (KS69) bestellt werden kann. ▶ Die Zurreinrichtungen an der Innenseite der Seitentür entfallen!

Code
Beschreibung / Merkmale

KS43

Seitentür rechts ▶ vorne


Weitere Merkmale der Seitentür rechts vorn:
Die Position der Seitentür bei Baumustern mit Radstand 3.665 mm bzw. 3.924 mm (A2):
▶ ca. 800 mm von der Innenseite der Stirnwand entfernt

Die Position der Seitentür bei Baumustern mit Radstand 4.325 mm (A3):
▶ ca. 1.200 mm von der Innenseite der Stirnwand entfernt

KS44

Seitentür rechts ▶ hinten


Weitere Merkmale der Seitentür rechts hinten:
Die Position der Seitentür ist bei allen Radständen
▶ ca. 315 mm von der Außenseite des Heckrahmens entfernt eingebaut
HINWEIS: Für diesen Kundenwunsch-Code ist der Mastercode Kofferaufbau Fa. Spier (PA1) erforderlich.


Ideal als Einstiegshilfe und Rammschutz

| Heckauftritt

Der robuste Heckauftritt ermöglicht einen sicheren, bequemen Zugang zum Laderaum. Die federnde, ca. 1.750 mm breite Trittstufe aus verzinktem Stahl bietet einen zusätzlichen Rammschutz beim Rückwärtsfahren. Sie ist deshalb bei häufigem Rangieren an Laderampen empfehlenswert.

Spier Fahrzeugwerk

CodeBeschreibungGesamtgewicht kg

KS39

Heckauftritt federnd



 für alle Radstände Athlet S / S+ 3,5 und 5,0t zGG


Hecktritt (federnd) i.V.m. KS31 / KS32 / KS34
33,4

Hecktritt (federnd) i.V.m. KS35 / KS36 / KS37 / KS38
34,3

nicht iVm. KS41 / KS57 / KS66 / KS40 / KS58 / KS71


HINWEIS: Für diesen Kundenwunsch-Code ist der Mastercode Kofferaufbau Fa. Spier (PA1) erforderlich.
NICHT VERFÜGBAR i.V.m. einer Ladebordwand oder einer Kugelkopfkupplung.



Story
Story
Bequemes Ein-/Ausladen für 3,5 - 5,0t zGG Möbeltransporteure

| Ausziehtreppe

Vorteile auf einen Blick

  • Sicherer und bequemer Zugang zum Laderaum (z.B. als Möbeltransporter)
  • Treppen sind komplett unter den Unterbau des Koffers einschieb- und während der Fahrt sicher dort verstaubar
  • Material der aus feuerverzinktem Stahl und somit sehr robust und korrosionsfest..

Hinweis: Für diesen Kundenwunsch-Code ist der Mastercode Kofferaufbau Fa. Spier (PA1) erforderlich. Diese Treppen können nicht in Kombination mit einer Ladebordwand geordert werden.

Spier Fahrzeugwerk

CodeBeschreibungGesamtgewicht kg

KS57

Ausziehtreppe ▶ 4-stufig

38,0

Für Athlet Kofferaufbau ▶ 3,5t zGG. - für Verteiler-, Möbel-, und Ausstellungsfahrzeuge geeignet.

  • Rutschfeste Sicherheits-Laufroste
  • Stufentiefe 242 mm
  • Gesamtbreite 705 mm
  • Höhe der Treppe im Ausgezogenen Zustand 800 mm - 950 mm
  • i.V.m. KS31 / KS32 / KS33 / KS34 / KS35 / KS36 / KS37
  • nicht i.V.m. KS39 / KS41 / KS58 / KS66 / KS67 / KS40 / KS71

KS71

Ausziehtreppe ▶ 5-stufig

48,1

Für Athlet Kofferaufbau ▶ 5,0t zGG. - für Verteiler-, Möbel-, und Ausstellungsfahrzeuge geeignet.

  • Rutschfeste Sicherheits-Laufroste
  • Stufentiefe 240 mm
  • Gesamtbreite 810 mm
  • Höhe der Treppe im Ausgezogenen Zustand 800 mm - 950 mm
  • i.V.m. KS35 / KS36 / KS36 / KS37
  • nicht i.V.m. KS39 / KS41 / KS58 / KS66 / KS40 / KS57

Schweres Frachtgut leicht be- und entladen

| Ladebordwand ▶ BÄR

Die BÄR Ladebordwand ist eine leistungsfähige Hubladebühne mit einer Tragkraft von ca. 750 kg. Nach dem Aufklappen lässt sich die große, ca. 1.600 mm hohe Aluminiumplattform als Hubladebühne horizontal ausrichten und absenken, sodass schwere Rollcontainer, Paletten oder Ähnliches bequem ein- und ausgeladen werden können.
Die Aluminiumplattform besitzt an beiden Seiten jeweils eine Abrollsicherung für Rollbehälter. Die Ladebordwand wird anstelle der Standard-Hecktüren als neue Rückwand des Kofferaufbaus montiert. Sie schließt den Laderaum zusammen mit der oberhalb der Plattform montierten Ausstellklappe heckseitig komplett ab. Da die Ladebordwand außen am Kofferaufbau befestigt wird, bleibt der geräumige Laderaum vollständig nutzbar.

Spier Fahrzeugwerk

Code
Beschreibung
Gesamtgewicht kg

KS40

BÄR Ladebordwand ▶ 750 kg



▶ Athlet S / S+ 3,5 und 5,0t zGG, für alle Radstände

  • Bär Cargolift BC 750 S2L i.V.m. KS32
  • Bär Cargolift BC 750 S2L i.V.m. KS31 / KS34
185,0

  • Bär Cargolift BC 750 S2L i.V.m. KS37 / KS38
  • Bär Cargolift BC 750 S2L i.V.m. KS35 / KS36
223,0

Für diese Ausstattung sind weitere Ausstattungsumfänge zwingend erforderlich:
  • 3,5-Tonner (IT4) bzw. 5,0-Tonner (IT5)
  • Stabilisierungsstufe II (CB8)
  • Klemmleiste für Elektroanschluss (EK1)
  • Vorrüstung elektr. Umfang für Ladebordwand (EV3)
  • Schlusslampenleitungssatz verlängert (L76)
  • Wegfall Schlussleuchten (L90)
  • Vorrüstung für nachträglichen Anbau Ladebordwand (PV1)
  • Wegfall Unterfahrschutz (C71)
  • HINWEIS: Für diesen Kundenwunsch-Code ist der Mastercode Kofferaufbau Fa. Spier (PA1) erforderlich.

KS41

Kugelkopfkupplung i.V.m. BÄR Ladebordwand

54,9

Athlet S / S+ 3,5 und 5,0t zGG, für alle Radstände

  • i.V.m. KS31 / KS32 / KS34 / KS35 / KS36 / KS37 / KS38 + E43 + KS40
  • nicht i.V.m. KS39 / KS57 / KS58 / KS62 / KS66 / KS71

Die Montage einer Kugelkopfkupplung am Heck ermöglicht bei Bedarf den Anhängerbetrieb auch in Kombination mit einer Ladebordwand am Zugfahrzeug
  • Ermöglicht Anhängerbetrieb ▶ nur in Kombination mit Ladebordwand verfügbar
  • Anhängersteckdose 13-polig


Story
Story
Schweres Frachtgut leicht be- und entladen

| Ladebordwand ▶ DHOLLANDIA

Die DHOLLANDIA Ladebordwand ist eine leistungsfähige Hubladebühne mit einer Tragkraft von ca. 750 kg. Nach dem Aufklappen lässt sich die große, ca. 1.600 mm hohe Aluminiumplattform als Hubladebühne horizontal ausrichten und absenken, sodass schwere Rollcontainer, Paletten oder Ähnliches bequem ein- und ausgeladen werden können.
Die Aluminiumplattform besitzt an beiden Seiten jeweils eine Abrollsicherung für Rollbehälter. Die Ladebordwand wird anstelle der Standard-Hecktüren als neue Rückwand des Kofferaufbaus montiert. Sie schließt den Laderaum zusammen mit der oberhalb der Plattform montierten Ausstellklappe heckseitig komplett ab. Da die Ladebordwand außen am Kofferaufbau befestigt wird, bleibt der geräumige Laderaum vollständig nutzbar.

Spier Fahrzeugwerk

CodeBeschreibungGesamtgewicht kg

KS58

DHOLLANDIA Ladebordwand ▶ 750 kg



▶ Athlet S / S+ 3,5 und 5,0t zGG, für alle Radstände

HINWEIS: DIE INHALTE SIND DERZEIT IN BEARBEITUNG !



Die Montage einer Kugelkopfkupplung am Heck ermöglicht bei Bedarf den Anhängerbetrieb in Kombination mit einer Ladebordwand am Zugfahrzeug
  • Ermöglicht Anhängerbetrieb ▶ nur in Kombination mit Ladebordwand verfügbar
  • Anhängersteckdose 13-polig

KS41

Kugelkopfkupplung i.V.m. DHOLLANDIA Ladebordwand

33,9

Athlet S / S+ 3,5 und 5,0t zGG, für alle Radstände

HINWEIS: DIE INHALTE SIND DERZEIT IN BEARBEITUNG !

Schweres Frachtgut leicht be- und entladen

| Ladebordwand ▶ PALFINGER

Die PALFINGER Ladebordwand ist eine leistungsfähige Hubladebühne mit einer Tragkraft von ca. 750 kg. Nach dem Aufklappen lässt sich die große, ca. 1.600 mm hohe Aluminiumplattform als Hubladebühne horizontal ausrichten und absenken, sodass schwere Rollcontainer, Paletten oder Ähnliches bequem ein- und ausgeladen werden können.
Die Aluminiumplattform besitzt an beiden Seiten jeweils eine Abrollsicherung für Rollbehälter. Die Ladebordwand wird anstelle der Standard-Hecktüren als neue Rückwand des Kofferaufbaus montiert. Sie schließt den Laderaum zusammen mit der oberhalb der Plattform montierten Ausstellklappe heckseitig komplett ab. Da die Ladebordwand außen am Kofferaufbau befestigt wird, bleibt der geräumige Laderaum vollständig nutzbar.

Spier Fahrzeugwerk

CodeBeschreibungGesamtgewicht kg

KS66

PALFINGER Ladebordwand ▶ 750 kg



▶ Athlet S/S+ 3,5 und 5,0t zGG, für alle Radstände

HINWEIS: DIE INHALTE SIND DERZEIT IN BEARBEITUNG !

Story
Story
... für Oberflächen und länderspezifische Gegebenheiten

| Steuerungscode

Spier Fahrzeugwerk

Code
Beschreibung

KS67

Eloxierte Oberfläche Ladebordwand


(reiner Steuerungs-Code für Oberflächen)

KS68

Schweiz Paket


(reiner Steuerungs-Code für dreisprachige Aufkleber u. Bedienungsanleitungen)

Story
WENNS SCHNELLER GEHEN MUSS: Kofferaufbauten mit besonders schneller Verfügbarkeit!

| Zusatzoption "PRIO-PRIO" zum Athlet S+ Kofferaufbau

Priorisierung des Kofferaufbaus Athlet S+ 3,5t zGG, Radstand 4.325 mm.
Schnell bestellt - schneller aufgebaut - schneller einsetzbar!

Vorteile auf einen Blick

  • Umbaudauer max. 10 Arbeitstage nach Fahrzeuganlieferung bei SPIER*
  • Priorisierung als Zusatzoption mit separater Rechnung zum VanSolution-Lieferumfang**

Der festgelegte Lieferumfang beinhaltet

CodeBeschreibung

KS34

Aufbau Athlet S+ 3,5 t zGG

Radstand 4.325 mm

KS47

Windleitkörper


KS40

BÄR Ladebw. (750 kg)

... oder Hecktüren

KS55

Rückfahrkamera

... für MBUXMultimediasysteme


zzgl. beliebiger Ladungssicherung


HINWEIS: ▶ Nicht (!) wählbare Ausstattungen sind

CodeBeschreibung
KS42
 Kofferlackierung RAL analog Fahrerhaus
KS69 Kofferlackierung METALLIC analog Fahrerhaus
KS43Seitentüre rechts vorne
KS44Seitentüre rechts hinten
KS56Sonderhöhe 2.370 mm für Athlet S+

* Zzgl. der Transportzeit von Steinheim zum Zielort (Lieferumfang Mercedes-Benz); begrenzte Verfügbarkeit
** Rechnungsadresse bei Auftragserteilung notwendig

▶ SPIER PRIO-PRIO-Flyer hier downloaden

JETZT UNVERBINDLICHES ANGEBOT ANFORDERN.

Der SPIER Athlet ist 50.000-fach bewährt.

Die Geschichte der SPIER Athlet Familie ist eine über 25-jährige Erfolgsgeschichte. Die ersten Ideen für den Athlet-Kofferaufbau wurden im Jahr 1994 gesammelt: Hohe Nutzlast, eine ausgefeilte Aerodynamik und ein geringes Eigengewicht sind nur einige Faktoren, mit denen diese wegweisende Entwicklung gestartet wurde. Der Athlet war branchenweit einer der ersten Kofferaufbauten, der über mehrere Montagestationen in Linie gefertigt und verklebt anstatt genietet wurde. Das daraus resultierende Erscheinungsbild der glatten Aufbauwände blieb bis heute erhalten.

Heute ist die Marke Athlet mit dem markanten Kennzeichen der abgerundeten aeroform-Profile mit 80 mm-Radien und dem aeroform/Athlet-Schriftzug ein nicht mehr wegzudenkender Teil des Straßenbildes. Über 50.000 Einheiten wurden in den vergangenen 25 Jahren gebaut.

... übrigens wußten Sie, dass es den SPIER Athlet Kofferaufbau auch auf Drehschemel-, Zentralachs- und Sattelanhängern gibt? Na klar, Qualität in allen Produktklassen.

HABEN SIE NOCH FRAGEN?

ALS KOMPLETTPAKET

| Ladungssicherung

Code
Beschreibung

KS63

 Ladungssicherungspaket bestehend aus:


  • 2 Sperrstangen, rund, teleskopierbar
  • 4 Zurrgurte, Ausführung des Gurtes variiert je nach Ladungssicherungssystem
  • Zurrbügel im Außenrahmen, Zurrbügel versenkbar im Seitenrahmen, zum Einhaken von Zurrgurten geeignet
Schiene / KofferlängeCodeGesamtgewicht kg
iVm. mit Stäbchen-Schienen,
langer Koffer
KS31 / KS34 / KS35 / KS36 / KS45 / KS46
16,9
iVm. mit Stäbchen-Schienen,
kurzer Koffer
KS32 / KS33 / KS37 / KS38 / KS45 / KS46
16,3
iVm. mit Kombianker-Schienen,
langer Koffer
KS32 / KS33 / KS37 / KS38 / KS51 / KS52
16,7
iVm. mit Kombianker-Schienen,
kurzer Koffer
KS32 / KS33 / KS37 / KS38 / KS51 / KS52
16,1
iVm. mit Airline-Schienen,
langer Koffer
KS32 / KS33 / KS37 / KS38 / KS53 / KS54
20,4
iVm. mit Airline -Schienen,
kurzer Koffer
KS32 / KS33 / KS37 / KS38 / KS53 / KS54
19,8

Story
Story
ALS KOMPLETTPAKET

| Verschleissschutz

Spier Fahrzeugwerk

CodeBeschreibung

KS65

Verschleißschutzpaket bestehend aus:


  • Stirnwandrammschutz
  • Erhöhung Sockelscheuerleisten
Für folgende Code (ohne Seitentür) ▶ außer bei ...
Gesamtgewicht kg

i.Vm. KS31 / KS34 ▶ außer bei KS43 / KS44

8,2

i.V.m. KS32 ▶ außer bei KS43 / KS44

7,3

i.V.m. KS33 ▶ außer bei KS43 / KS44

7,3

i.V.m. KS35 / KS36 ▶ außer bei KS43 / KS44

8,7

i.V.m. KS37 / KS38 ▶ außer bei KS43 / KS44

7,6
Für folgende Code (mit Seitentür)
Gesamtgewicht kg

i.V.m. KS31 / KS34 bei KS43 / KS44

7,5

i.V.m. KS32 bei KS43 / KS44

6,6

i.V.m. KS33 bei KS43 / KS44

6,6

i.V.m. KS35 / KS36 bei KS43 / KS44

8,0

i.V.m. KS37 / KS38 bei KS43 / KS44

6,9

ALS KOMPLETTPAKET

| Bäckereipaket

Spier Fahrzeugwerk

CodeBeschreibung

KS64

Bäckereipaket bestehend aus:



Abdeckleiste für Airline-Schiene im Außenrahmen

  • Zum Verschließen der Airline-Schiene im Außenrahmen
  • Material: schwarzer Kunststoff


Kiemenlüfter

  • Kiemenlüfter innenseitig mit Lüftungsschieber
  • Belüftung durch Öffnen der Schieber
  • Jeder Lüfter ist einzeln steuerbar
  • Außenseitig vier Belüftungsschlitze pro Lüfter
  • 2x pro Seite
  • Vorne und hinten oben in den Ecken


Airline-Schienen, Seitenwände H: 600 mm + 1.200 mm

  • Siehe Dokument zu Paket-Code KS53


Airline-Schienen, Seitenwände H: 600 mm + 1.200 mm

  • Siehe Dokument zu Paket-Code KS54


Isoliertes Dach

  • 25 mm starke Sandwichplatte als Dach
  • Bessere Isolierung des Laderaums
  • Laderaumtemperatur bleibt im Sommer kühler


BeschreibungGesamtgewicht kg

i.V.m. KS31 außer bei KS43 / KS44
42,1

i.V.m. KS32 außer bei KS43 / KS44
36,5

i.V.m. KS33 außer bei KS43 / KS44
36,5

i.V.m. KS34 außer bei KS43 / KS44
42,4

i.V.m. KS35 außer bei KS43 / KS44
46,4

iVm. KS36 außer bei KS43 / KS44
46,7

iVm. KS37 außer bei KS43 / KS44
36,5

iVm. KS38 außer bei KS43 / KS44
36,8

Story
Story
ALS KOMPLETTPAKET ▶ für Athlet S

| Möbelpaket

Spier Fahrzeugwerk

CodeBeschreibungGewicht kg

KS62

Möbelpaket i.V.m. Plywood Koffer (Athlet S)
bestehend aus:



Zurrmulden, Stahl verzinkt, in Seitenwände eingelassen

  • Bündiger Abschluss mit Wandoberfläche - keine Einschränkung im Laderaum
  • 2 Reihen - Anordnung im Koffer vom Boden aus H: 600 mm + 1.200 mm
  • Abstand zwischen den Mulden 300 mm
  • 10 KN Zugfestigkeit pro Mulde
  • Senkrecht stehender Stab in Zurrmulden eingeschweißt zum Befestigen
    von Sperrstangen oder Einhaken von Spanngurten


Zurrmulden, Stahl verzinkt, in Stirnwand eingelassen -> wie Seitenwand

  • H: 600 mm + 1.200 mm


Nadelfilz Auskleidung

  • Grau 3,5 mm Stärke
  • Einseitig selbstklebend, auf Seiten- und Vorderwand
  • Gewicht: 450g/m²


 Ausziehtreppe 4-stufig (siehe Code KS57)


Für folgende Code
Gesamtgewicht kg
Möbelpaket i.V.m. KS31
48,6
Möbelpaket i.V.m. KS35
48,9
Möbelpaket i.V.m. KS37
47,3
Möbelpaket i.V.m. KS31 + KS56
49,3
Möbelpaket i.V.m. KS35 + KS56
49,7
Möbelpaket i.V.m. KS37 + KS56
48,0

HELLIGKEIT IM LADERAUM

| LED-Lichtleisten

Spier Fahrzeugwerk

CodeBeschreibungGesamtgwicht KG

KS61

LED-Lichtleiste anstelle LED-Strahler



LED-Lichtleiste i.V.m. KS31 / KS34
3,0

LED-Lichtleiste i.V.m. KS32
2,5

LED-Lichtleiste i.V.m. KS33
2,5

LED-Lichtleiste i.V.m. KS35 / KS36
3,0

LED-Lichtleiste i.V.m. KS37 / KS38
2,5

Story
Story
FÜR MEHR STAURAUM AM FAHRZEUG

| Staukasten

Spier Fahrzeugwerk

Im praktischen Kunststoff-Staukasten können Werkzeuge, Seile, Spanngurte oder andere Utensilien sicher und spritzwassergeschützt aufbewahrt werden. Der Staukasten ist unterhalb des Kofferaufbaus am Fahrzeugrahmen befestigt und ca. 500 x 370 x 400 mm (L/B/H) groß.

Hinweis: Für diesen Kundenwunsch-Code ist der Mastercode Kofferaufbau Fa. Spier (PA1) erforderlich.

CodeBeschreibungGesamtgewicht kg

KS48

Kunststoff-Werkzeugkiste/-Staukasten

7,0

Drehriegelverschluss mit Schließzylinder

  • Inklusive 2 Schlüssel
  • Mit Witterungsschutz für Schloss
  • Mit 2-Punkt-Verriegelung


Äußerst robuste und sichere Baureihe

  • Mit großer Logofläche
  • Temperaturbeständigkeit -70 °C bis +100 °C


Optimale Dichtigkeit

  • Durch innenliegenden Deckel
  • Mit Labyrinthdichtungsfunktion und EPDM-Weichdichtung
  • Integriertes Scharniersystem


Werkstoff/Farbe:

  • Gehäuse: Kunststoff (PE) / schwarz
  • Befestigungswinkel: Stahl (KTL-beschichtet) / schwarz

Für mehr Sicherheit

| Parkwarntafel

Spier Fahrzeugwerk

CodeBeschreibungGesamtgewicht kg

KS49

Parkwarntafel

1,4

Story
Story
Für mehr Sicherheit

| Seitlicher Anfahrschutz

Spier Fahrzeugwerk

CodeBeschreibungGesamtgewicht kg

KS50

Seitlicher Anfahrschutz

8,8 - 10,4

Einreihiger Seitenanfahrschutz  ▶ hohe Stabilität

  • Wird bei 5t zGG (BM907155, BM907153) standardmäßig verbaut


Geringe Verletzungsgefahr

  • Vorne mit abgerundetem Abweiser
  • Hinten mit eingesteckter Endkappe


Werkstoff /Farbe

  • Seitenschutzprofil: Aluminium Silber eloxiert
  • Konsole: Stahlblech RAL 9005 mattschwarz lackiert
  • Abweiser: Aluminium Silber eloxiert
  • Endkappe: Kunststoff schwarz


HINWEIS

  • i.V.m. mit Code KS48 (Staukasten): für alle Fahrgestelle: -0,68 kg
  • i.V.m. mit Code KS48 (Staukasten) und KS43 (Seitentür vorne): für alle Fahrgestelle: +1,78 kg


Für sichere Transporte auf allen Routen

| Ladungssicherung

Spier Fahrzeugwerk

CodeBeschreibungGesamtgewicht

KS45

Stäbchen-Schiene ▶ für Seitenwände ohne Seitentür
Höhe ab Boden: 600 mm + 1.200 mm



Stäbchen-Schiene i.V.m. KS31 außer bei KS43 / KS4424,2

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS34 außer bei KS43 / KS44
24,4

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS35 außer bei KS43 / KS44
24,8

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS37 außer bei KS43 / KS44
19,4

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS32 / KS38 außer bei KS43 / KS44
19,6

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS36 außer bei KS43 / KS44
25,0

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS33 außer bei KS43 / KS44
19,6


... für Seitenwände mit Seitentür



Stäbchen-Schiene i.V.m. KS31 bei KS43 / KS44
20,9

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS34 bei KS43 / KS44
21,1

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS35 bei KS43 / KS44
21,4

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS37 bei KS43 / KS44
16,1

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS32 bei KS43 / KS44
16,3

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS36 bei KS43 / KS44
21,7

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS33 bei KS43 / KS44
16,3

nicht i.V.m. KS51 / KS53



KS46

Stäbchen-Schiene ▶ für Stirnwand
Höhe ab Boden: 600 mm + 1.200 mm



Stäbchen-Schiene i.V.m. KS33
5,5

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS35
6,0

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS32
5,5

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS31
5,4

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS34
5,5

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS37
6,0

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS36
6,1

Stäbchen-Schiene i.V.m. KS38
6,1

nicht i.V.m. KS52 / KS54

Story
Für sichere Transporte auf allen Routen

| Ladungssicherung

Spier Fahrzeugwerk

CodeBeschreibungGesamtgewicht

KS51

Kombianker-Schiene ▶ für Seitenwände ohne Seitentür
Höhe ab Boden: 600 mm + 1.200 mm



Kombianker-Schiene i.V.m. KS31 / KS34 außer bei KS43 / KS4417,7

Kombianker-Schiene i.V.m. KS37 / KS38 außer bei KS43 / KS4415,1

Kombianker-Schiene i.V.m. KS35 / KS36 außer bei KS43 / KS4419,2

Kombianker-Schiene i.V.m. KS32 außer bei KS43 / KS4415,1

Kombianker-Schiene i.V.m. KS33 außer bei KS43 / KS4415,1

... für Seitenwände mit Seitentür



Kombianker-Schiene i.V.m. KS31 / KS34 bei KS43 / KS4415,1

Kombianker-Schiene i.V.m. KS37 / KS38 bei KS43 / KS4416,3

Kombianker-Schiene i.V.m. KS35 / KS36 bei KS43 / KS44
16,6

Kombianker-Schiene i.V.m. KS32 bei KS43 / KS44
12,5

Kombianker-Schiene i.V.m. KS33 bei KS43 / KS44
12,5

nicht i.V.m. KS51 / KS53

KS52

Kombianker-Schiene ▶ für Stirnwand
Höhe ab Boden: 600 mm + 1.200 mm



Kombianker-Schiene i.V.m. KS31 / KS345,5

Kombianker-Schiene i.V.m. KS37 / KS386,0

Kombianker-Schiene i.V.m. KS325,5

Kombianker-Schiene i.V.m. KS335,4

Kombianker-Schiene i.V.m. KS35 / KS365,5

nicht i.V.m. KS46 / KS54

Story
Für sichere Transporte auf allen Routen

| Ladungssicherung

Spier Fahrzeugwerk

CodeBeschreibungGesamtgewicht

KS53

Airline-Schiene ▶ für Seitenwände ohne Seitentür
Höhe ab Boden: 600 mm + 1.200 mm



Airline-Schiene i.V.m. KS31 / KS34 außer bei KS43 / KS4412,7

Airline-Schiene i.V.m. KS37 / KS38 außer bei KS43 / KS44
10,2

Airline-Schiene i.V.m. KS35 / KS36 außer bei KS43 / KS44
13,0

Airline-Schiene i.V.m. KS32 außer bei KS43 / KS44
10,2

Airline-Schiene i.V.m. KS33 außer bei KS43 / KS44
10,2

... für Seitenwände mit Seitentür



Airline-Schiene i.V.m. KS36 bei KS43 / KS44
10,9

Airline-Schiene i.V.m. KS33 bei KS43 / KS44
8,4

Airline-Schiene i.V.m. KS33 bei KS43 / KS44
11,2

Airline-Schiene i.V.m. KS33 bei KS43 / KS44
8,4

Airline-Schiene i.V.m. KS33 bei KS43 / KS44
8,4

nicht i.V.m. KS45 / KS51

KS54

Airline-Schiene ▶ für Stirnwand
Höhe ab Boden: 600 mm + 1.200 mm



Airline-Schiene i.V.m. KS31 / KS34
2,8

Airline-Schiene i.V.m. KS37 / KS38
3,1

Airline-Schiene i.V.m. KS32
2,8

Airline-Schiene i.V.m. KS33
2,8

Airline-Schiene i.V.m. KS35 / KS36
3,1

nicht i.V.m. KS46 / KS52


Story
Story
Für gute Rundumsicht

| Rückfahrkamera

Originale MB-Kamera. Die Kamera wird ohne weitere Änderungen am Gehäuse verwendet und sorgt für mehr Sicherheit beim Rückwärtsfahren. Die Sichtbarkeit des Fahrzeughecks und der Kugelkopfkupplung ist gewährleistet. Die Montage erfolgt am oberen Heckprofil.

CodeBeschreibungGesamtgewicht kg

KS55

Rückfahrkamera für MBUX Multimediasysteme

0,7

i.V.m. KS31 / KS32 / KS33 / KS34 /KS35 / KS36 / KS37 / KS38